Aktuelle Ausstellung "ART XXL"
     

BEN'ARTS

Ben'arts

"Ben'arts", (Benoit BATTLE), ein junger französischer plastischer Künstler belgischer und italienischer Herkunft, geboren am 18. Januar 1982 in Vernon an der Eure, wuchs in Moisson in der Rue Claude Monet auf, die dafür bekannt ist, den Künstler selbst inspiriert zu haben. Eine Mutterkünstlerin, die in den 80er Jahren anerkannt wurde, und ein Urgroßvater, Joseph Gustave Cortési, der auch die erste Schule der Estienne (14. Paris) ist, badet seit ewig in diesem Universum .

Seit der Kindheit Ben'arts arbeitet gerne mit allen Materialien und mehr als mit allen Gemälden. Als Autodidakt musste er alle manuellen Arbeiten einstellen, um seinen Verstand nach einem Unfall, der ihm ein Handicap verlieh, arbeiten zu lassen, sodass er seine rechte Hand nicht mehr benutzen konnte. Was hätte ihn am Weitermachen hindern sollen, gibt ihm seit 2007 die Kraft, das zu schaffen, was er sich vorstellt und noch vorstellt ... Dieser Unterschied ist zu einer Kraft geworden!

Beeinflusst vom Alltag, sowohl von seinem Leben als auch von seiner Umgebung, von der Einfachheit bis zur Moderne. Es unterscheidet sich von anderen durch unterschiedliche Stile und die Verwendung einer breiten Farbpalette, sowohl im abstrakten als auch im mehr Designstil des Konzepts "Cube One", so dass jedes Interieur eines von ihnen aufnehmen kann seine Kreationen im Einklang mit diesem.